Bern­stein­schlei­fen für Klein und Groß auf Nord­strand

am 23. Oktober 2021 von 15:00 bis 16:00 Uhr in Nordstrand

Im Herbst steigt die Chance, im Spülsaum kleine Stücke Bernstein zu finden. Gemeinsam mit einem Mitarbeiter der Schutzstation Wattenmeer schleifen sie ein solches Stück und basteln daraus einen hübschen Anhänger. Zudem erklären wir im Rahmen dieser 1,5-stündigen Veranstaltung, woher der Name Bernstein stammt und wie dieser entstanden ist. Neben Bernstein stellen wir auch weitere spannende Funde aus dem Spülsaum vor und erklären, warum Plastikmüll, der ebenfalls oft angespült wird, ein so großes Problem für viele Tiere im Nationalpark darstellt. Bitte melden Sie sich telefonisch für das Bernsteinschleifen an.

Bernstein besteht aus fossilem Harz. © Rainer Schulz© Rainer Schulz
Ein weiterer seltener Fund ist der Pelikanfuß - eine Schnecke, keine Muschel. © Rainer Borcherding© Rainer Borcherding
Ein seltener Fund im Watt - der Bernstein. © Rainer Schulz© Rainer Schulz
Besonders in den Wintermonaten findet man zahlreiche dieser Rückenplatten von Tintenfischen. © Rainer Borcherding© Rainer Borcherding
Die Flut spült regelmäßig Müll an den Strand. © Rainer Schulz© Rainer Schulz
Teaser 1 von 5