Basiskurs Fährtenlesen

am 1. Oktober 2021 in Mölln

Dreitägiges Seminar für Erwachsene


Spuren zu erkennen und zu deuten ist ein bisschen wie einem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Wir sehen ein Lebewesen nicht, aber wir können seine hinterlassenen Zeichen interpretieren. Unser Basiskurs Fährtenlesen bietet dir einen idealen Einstieg in diese uralte Kunst, ganz gleich, ob du sie als privater Naturfreund erlernen möchtest oder sie professionell anwenden willst. Du erhältst ein grundlegendes Wissensfundament, um für künftige Spurenexkursionen vorbereitet zu sein und mit anderen Fährtenlesern zusammenarbeiten zu können. 


Während des Kurses lernst du die Sprache des Fährtenlesens, die Fährtenleser rund um den Globus miteinander verbindet. Ein umfangreiches Wissen über Tierspuren und Zeichen, aber auch ein grundlegendes Verständnis von Anatomie, Naturgeschichte und Tierverhalten gehören dazu. Gemeinsam schärfen wir unseren Blick und lernen ökologische Zusammenhänge verstehen. Doch neben der Aneignung des Fachwissens ist es uns wichtig, dass du eine Verbindung zur Natur und ihren Bewohnern aufbaust. Schließlich sehen wir Fährtenlesen als ganzheitliche Disziplin, die eine Vielzahl von Fähigkeiten und Wissen umfasst. Indem wir sie anwenden, können wir ein Gefühl der Zugehörigkeit erhalten.


Wir sind täglich im Feld unterwegs, um dort die erlernte Theorie praktisch anzuwenden. Dabei kombinieren wir moderne Techniken mit traditionellen Methoden des Fährtenlesens. Abends tauschen wir uns über unsere Funde aus und vertiefen das Wissen.

Eckdaten zum Einführungskurs

Geeignet für: alle, die sich angesprochen fühlen

Termin(e): 01. bis 03. Oktober 2021


Inhalte des Kurses: 

  • Identifizieren und Interpretieren von Spuren und Zeichen
  • Fährtenlesen in Gruppen
  • das Geheimnis der Gangarten
  • Journaling, die faszinierende Welt der Fußmorphologie
  • und andere


Mitzubringen sind: 

  • Notizbuch und Schreibzeug, auch für unterwegs
  • Tagesrucksack
  • Wasserflasche
  • Thermoskanne
  • Zentimetermaß
  • Regenbekleidung
  • ein feststehendes Messer

 

Treffpunkt: Haupteingang Naturparkzentrum Uhlenkolk (Waldhallenweg 11)
Preis: 199 € pro Person; zzgl. 65 € für Vollpension und Unterkunft im eigenen Zelt
Möchtest du nach dem Kurs tiefer in die Kunst des Fährtenlesens eintauchen, kannst du bei der Wildnisschule Wildniswissen die Seminargebühren aus dem Basiskurs für den einjährigen Lehrgang Fährtenlesen anrechnen lassen.

Anmeldung

Um dich anzumelden, nimm bitte direkt Kontakt mit der Wildnisschule Wildniswissen auf: 0511 5199680. Anmeldungen sollten bis spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn eingegangen sein.


Ein Angebot der Wildnisschule Wildniswissen

Der Basiskurs Fährtenlesen wird von unserem Kooperationspartner Wildnisschule Wildniswissen durchgeführt. Seit mehr als 25 Jahren bietet Wildniswissen deutschlandweit Seminare und Ausbildungen in den Bereichen Wildnispädagogik, Fährtenlesen und Naturhandwerk an. Die Wildnistouren führen nach Skandinavien, Osteuropa, Afrika und Nordamerika. Mit dem Naturparkzentrum Uhlenkolk hat die Wildnisschule seit 2016 einen neuen Stützpunkt, wo sie neben Fortbildungen auch das umweltpädagogische Angebot für Schulklassen erweitert.