Aqua­ri­en­füh­rung mit Füt­te­rung der Tie­re

am 25. September 2021 von 09:00 bis 10:00 Uhr in St. Peter-Ording

Kennst du Katzenhaie, Lippfische, Schollen, Schlangensterne, Seeigel, Blumentiere und den gefräßigen Hummer? Diese und viele andere Arten leben in elf Salzwasser-Aquarien des Nationalpark-Hauses und lassen sich während der Fütterung besonders gut beobachten. Das "Taucherlebnis" in den Aquarien ermöglicht besondere Einblicke in die Unterwasserwelt des Wattenmeeres und ist eine tolle Indoor-Alternative nicht nur für Schlechtwetter!

Katzenhaie, Einsiedlerkrebse oder Seesterne: Entdecke in 11 Aquarien, was die Nordsee zu bieten hat! © Gerd Wagner© Gerd Wagner
Lebend viel schöner als auf dem Teller: die Scholle. © Rainer Schulz© Rainer Schulz
Schlangensterne haben wie alle Seesterne ihren Mund in der Mitte ihres Körpers. © Helma Mensing© Helma Mensing
Die Aalmutter legt keine Eier ab, sondern bringt ihre Kinder lebend zur Welt. © Sarah Brecht© Sarah Brecht
Der europäische Hummer kann bis zu seinem Lebensende weiterwachsen und über 100 Jahre alt werden. © Anna Goerke© Anna Goerke
Teaser 1 von 5