Panoramatour, © Ostseefjord Schlei/Matzen© Ostseefjord Schlei/Matzen

Panorama Tour

Nützliche Infos

Der Name der Tour durch die geschwungene Hügellandschaft Angelns und entlang der Ostsee ist Programm: Immer wieder bieten sich Ihnen herrliche Aussichten. Mal fällt der Blick nach einer kleinen Steigung plötzlich auf die weit öffnende Geltinger Bucht, mal taucht an einer unscheinbaren Kurve unvermittelt ein lauschiges Strandpanorama auf. Die PanoramaTour hat eine Gesamtlänge von 27 Kilometern.

Die PanoramaTour führt Sie durch die Geltinger Bucht, in Scheersberg steht der Bismarkturm von dem haben Sie einen herrlichen Panoramablick über die Förde bis hin nach Dänemark. Diese Aussichtsplattform liegt knapp 90 Meter über dem Meeresspiegel. Außerdem befindet sich in Quern die  Windmühle „Hoffnung“, diese ist eine in 1841 erbaute reetgedeckte Erdholländermühle. Ab Quern bis Nieby fahren Sie durchs Land mit herrlichem Panoramablick über die Felder, ab Nieby fahren Sie entlang der Ostsee auf dem Ostseeküstenradweg. In Steinberghaff haben Sie noch die Möglichkeit eine wohltuende Erfrischung in der Ostsee zu genießen, bevor es  wieder Richtung Steinbergkirche durchs Land  bis zurück nach Quern geht.

 

Wegbeschaffenheit und Schwierigkeitsgrad
Vorwiegend verläuft die PanoramaTour auf asphaltierten Nebenstraßen. Streckenweise werden jedoch auch Waldwege genutzt und bei Steinberghaff ein befestigter Uferweg.

Beschilderung

Sehenswürdigkeiten

  • Maislabyrinth Gut Oestergaard
  • Windmühle „Hoffnung“, Quern
  • Bismarckturm Scheersberg

 

Ostseefjord Schlei GmbH
Gesellschaft für Tourismus-, Regional- und Stadtmarketing
Plessenstraße 7
24837 Schleswig
Tel.: 04621 8500-50
info@ostseefjordschlei.de
www.ostseefjordschlei.de

 

Infobroschüre 1 (PDF; 662 kB)
Infobroschüre 2 (PDF; 612 kB)