Naturgenussfestival, © TA.SH

Das Naturgenussfestival Schleswig-Holstein!

Kommen Sie auf den Geschmack – mit unseren Kulinarik-Geschichten aus dem echten Norden.

Das Naturgenussfestival Schleswig-Holstein, ein Projekt der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein, findet jedes Jahr von Anfang Juli bis Ende Oktober statt. Über 100 Genuss-Veranstaltungen rund um das Stiftungsland, die Tiere und Menschen, die sich dafür engagieren, lassen im ganzen echten Norden Glücksmomente entstehen.
Kulinarische Veranstaltungen gemeinsam mit der Gastronomie, besondere Events in der Natur und interessante Führungen laden alle Interessierten ein, sich mit dem Stiftungsland und der Arbeit der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein auf genussvolle Art ganz direkt zu beschäftigen.
Zahlreiche Glücksgeschichten rund um Mensch und Natur lassen sich erzählen.

Hier beispielhaft drei Menschen und Ihr Glücks-Engagement.
Ein Glücksbringer: Gerd Kämmer; Biologe, Initiator, Naturliebhaber, Gründer. Er erzählt gernevon glücklichen Fügungen, die dazu geführt haben, dass aus seinen kreativen Ideen erfolgreiche Naturschutz-Projekte entstehen konnten. Ideen entstehen bei ihm dort, wo sie am nachhaltigsten sind – an der Wurzel. Bunde Wischen e.V. ist ein Beispiel dafür. Der Verein hält auf mehreren tausend Hektar Stiftungsland hunderte von Rindern, Pferden, Schafen und Ziegen, die ihr Leben im natürlichen Herdenverband und für den Naturschutz im Stiftungsland verbringen können und dabei einfach glücklich sind.

Grinsend übers ganze Gesicht steht er irgendwo im Grünen und erzählt über den Naturschutz, das Land und die Geschichten, die die Natur schreibt: Ernst Otto Löwenstrom, zertifizierter Natur-, Landschafts- und Kulturführer.
Zum Glück gibt´s Menschen, die so ein Engagement zeigen! Ernst Otto Löwenstrom ist ehrenamtlich für das Stiftungsland Geltinger Birk im Förderverein tätig. „So ein Glücksgefühl!“ hört er oft bei seinen Führungen und Radtouren durch die Geltinger Birk oder auch auf die Lotseninsel an der Schleimündung, eine außergewöhnliche Führung mit Bootsfahrt und leckerem Buffet im Rahmen des Naturgenussfestivals.

„Mich macht es glücklich, wenn andere Menschen glücklich sind. Das ist der schönste Lohn der Arbeit!“. Bauernhof Eis macht glücklich! Das sieht man nicht nur Dörte Steffens und Ihrer Familie vom gleichnamigen Betrieb in Ahrensbök an - auch die Gäste und Mitarbeiter, ja sogar die Kühe, sind in bester Glückslaune. Frisch, regional, nur eigene Milch und ein Schuss Liebe - daraus besteht das köstliche Eis. Über 70 Sorten werden hergestellt. Im Rahmen des Naturgenussfestivals werden Eisverkostungen und Führungen angeboten. Wetten, dass die Gäste danach mit einem Grinsen im Gesicht und einem wohligen Gefühl im Bauch den Bauernhof verlassen?

Noch mehr Glücksgeschichten

Fischverarbeitung an Bord, © Silke Goes / Mohltied!


Netzwerk mit Tradition

Mehr erfahren
Das Ehepaar Jahnke auf ihrem Ziegenhof, © FEINHEIMISCH


Eis, Fleisch und prämierter Käse

Mehr erfahren
Sven Jacobsen in seinem Rosengarten am Deich, © FEINHEIMISCH


Rosengarten am Deich

Mehr erfahren
Familie Lass mit ihren Hühnern, © Mohltied!


Von glücklichen Hühnern – und Kunden

Mehr erfahren
Werner Sauer mit seiner Destillationsapparatur, © FEINHEIMISCH


Deutschlands nördlichste Obstbrennerei

Mehr erfahren
Vier Meister im Landgasthof Leesch, © Regine Christiansen / Mohltied!


Vier Meister am Wirbeln

Mehr erfahren
Kathrin Dehn-Schumacher vom Hofcafe Bauernstübchen, © Holger Stöhrmann / Mohltied!


Alles bilderbuchmäßig!

Mehr erfahren
Naturgenussfestival, © TA.SH


Das Naturgenussfestival Schleswig-Holstein!

Mehr erfahren
Hof Steffen, © Silke Goes / Mohltied!


Der Himmel voller Schinken

Mehr erfahren