Wussten Sie, ...

Wussten Sie, dass ...

zum UNESCO geschützten Bereich die wichtigsten Bauwerke Lübecks zählen wie

  • der Baukomplex des Rathauses,
  • das Burgkloster,
  • der Koberg – ein vollständig erhaltenes Viertel des späten 13. Jahrhunderts – mit Jakobikirche, Heiligen-Geist-Hospital und den Baublöcken zwischen Glockengießer- und Aegidienstraße,
  • das Viertel der Patrizierhäuser des 15. und 16. Jahrhunderts zwischen St. Petri und dem Dom,
  • das Holstentor und die Salzspeicher am linken Traveufer.

Selbst der archäologische Untergrund der von Wasser umschlossenen Altstadt mit den mittlerweile rund drei Millionen Funden ist Bestandteil des Welterbes.