Eutin

Eutin liegt inmitten der sanften Hügel-, Wald- und Seenlandschaft des Naturparks Holsteinische Schweiz. Zu Fuß, per Rad, im Kanu oder Ausflugsboot können Sie die Natur hautnah erleben. „Weimar des Nordens“ wird Eutin außerdem liebevoll genannt, da hier im ausgehenden 18. Jahrhundert am kleinen Hofe große Denker weilten – zum Beispiel wurde der Komponist Carl Maria von Weber hier geboren. Die Atmosphäre jener Zeit können Sie heute noch zwischen Schloss, Marktplatz und Mühle nachempfinden.

Bahnhof: Eutin

eutin_schloss_see_8437, © www.ostsee-schleswig-holstein.de/Oliver_Franke
eutin_badeanstalt_see_8425, © www.ostsee-schleswig-holstein.de/Oliver_Franke
eutin_bootshafen_see_8419, © www.ostsee-schleswig-holstein.de/Oliver_Franke