Tourismusverein Friedrichstadt und Umgebung e.V.

Herzog Friedrich III. von Schleswig-Gottorf hatte eine Idee. Mit einer neuen Stadt an der gut schiffbaren Eider wollte er seine Steuerkasse füllen. Dafür nahm er Kontakt zu Niederländern auf, die als die besten Kaufleute ihrer Zeit galten. Es gelang ihm, einige niederländische Glaubensflüchtlinge zum Aufbau von Friedrichstadt zu bewegen.
Der heutige Besucher trifft auf eine verträumte Kleinstadt, deren holländische Wurzeln auf Schritt und Tritt spürbar sind.

Bahnhof: Friedrichstadt

Logo Friedrichstadt, © Tourismusverein Friedrichstadt© Tourismusverein Friedrichstadt