Bad Bramstedt (Tourist-Info)

Bad Bramstedt liegt im Holsteiner Auenland Schleswig-Holsteins, im Dreieck zwischen Hamburg, Itzehoe und Neumünster, und ist überregional bekannt als Heilbad und Gesundheitszentrum. Die Rolandstadt ist umgeben von wunderschönen Wiesen, urigen  Wäldern und großflächigen Auenlandschaften, die zum erholsamen und zugleich aktiven Erleben der Region einladen. Bad Bramstedt ist zentral gelegen an der BAB A7, eine halbe Autostunde von Hamburg entfernt.

Öffnungszeiten des Tourismusbüros Bad Bramstedt:

vormittags: montags - freitags: 9.00 - 12.00 Uhr
nachmittags: mo., di., fr. von 14.00 - 17.00 Uhr und do. 14.00 - 18.00 Uhr

Bahnhof: Bad Bramstedt Kurhaus

Roland - Wahrzeichen der Stadt, © Tourismusbüro Bad Bramstedt