Schlie Krog

Bereits seit jeher zählt der "Schlie-Krog" zu den wichtigsten Anziehungspunkten der fast 750 Jahre alten Gemeinde Sieseby. Die nahezu malerisch in die Landschaft der Schlei passenden Häuser des alten Unterdorfes, zu denen auch der "Schlie-Krog" gehört, präsentieren sich mit weißen Fassaden, dunklen Balkenwerk, grün-weißen Türen und Reetdach.

Der "Schlie-Krog" und einige weitere Häuser des Unterdorfes sind seit 1887 im Besitz des herzoglichen Hauses zu Schleswig-Holstein - Sonderburg - Glücksburg.