Rosengarten am Deich

Wie herrlich es blüht und wie verführerisch es duftet im Rosengarten am Deich.

Nah der Nordsee auf der Halbinsel Nordstrand bieten Sven und Kerstin Jacobsen köstliche Rosen-Fruchtaufstriche an. Durch das individuelle Aroma einer jeden Rosensorte ergeben sich die unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen. Mal schmecken Sie nach Apfel, mal Kirsche, mal Beere, einige sind üppig fruchtig, andere mild herb.

Sie heißen „Augusta Luise“, „Charles Austin“ oder „Rose de Resht“ - wie die Rosensorten im Garten. Für die derzeit zwölf verschiedenen Fruchtaufstriche werden ausschließlich sortenreine Rosenblüten verarbeitet.

Die Rosenblüten werden im Rosengarten am Deich sowie auf der Insel Sylt geerntet. Durch den eigenen Anbau stellt Sven Jacobsen sicher, dass die Rosenblüten unbelastet sind, und auch die Sylter Rose wächst im gesunden Nordseeklima. Die sortenreinen Rosen-Fruchtaufstriche schmecken nicht nur auf dem Frühstücksbrötchen lecker, sie lassen sich wunderbar auch mit Käse kombinieren oder zum Verfeinern von Soßen und Salaten.

Rosengarten am Deich, © Rosengarten am Deich
Rosengarten am Deich, © Rosengarten am Deich
Rosengarten am Deich, © Rosengarten am Deich
Rosengarten am Deich, © Rosengarten am Deich
Rosengarten am Deich, © Rosengarten am Deich
Rosengarten am Deich, © Rosengarten am Deich