Rosen-Camp Kniese

Beschreibung und Lage
Das Rosen-Camp Kniese hat seine Pforten im Jahre 1955 geöffnet und ist ein bekannt guter und absolut ruhiger Ferienplatz in der dritten Generation. Der Platz liegt unmittelbar hinter dem Seedeich in nächster Nähe zum Böhler Strand (100 m bis zur Überfahrt). Er ist mit Hecken schützend umgeben, hat einen kleinen Deich als Windschutz und ist eingeteilt in Dauer- und Ferienparzellen. Es gibt feste Fahrwege und trockene Stellplätze auf Grünflächen mit gepflegten, beheizten sanitären Anlagen. Die Stellplätze haben eine Größe von 75 bis 100 qm. Ab sofort ist gegen eine geringe Schutzgebühr auf dem Campingplatz WLAN-Nutzung möglich. Einkaufsmöglichkeiten sowie Restaurants und Cafés befinden sich ca. 200 m vom Platz entfernt. Nordsee pur – mit seiner einmalig schönen Lage an der Spitze der Halbinsel Eiderstedt, seinem 12 Kilometer langen, feinem Sandstrand, den Dünen und dem Kiefernwald ist St. Peter-Ording ein tolles Urlaubsparadies. Es ist das größte und beliebteste Seebad an der schleswigholsteinischen Nordseeküste.

 

Freizeitangebote

  • Reitausflüge am Meer
  • Golfplatz in direkter Nähe

 

Einfahrt, © Rosen-Camp Kniese
Campingplatz, © Rosen-Camp Kniese