Ratzeburger See, Bäk

Achtung: Aufgrund der aktuellen Rechtssprechung müssen wir darauf hinweisen, dass diese Badestelle in der Regel unbewacht ist und dort auf eigene Gefahr gebadet und geschwommen wird. Die DLRG bewacht diese Badestelle ggf. an den Wochenenden und in der Ferienzeit.

Die Badestelle befindet sich am östlichen Ufer des Ratzeburger Domsees am Mühlenweg in Bäk, nur etwa 2,5 Kilometer vom Ratzeburger Stadtzentrum entfernt. Der sandige Uferbereich ist etwa 15 Meter breit und wird zu beiden Seiten von einem Schilfgürtel eingefasst.  An die Badestelle schließt eine kleine Liegewiese mit Sonnen- und Schattenplätzen an. Vor Ort sind auch Toiletten- und Umkleideräume vorhanden.

Der Ratzeburger (Dom-)See ist ein bekanntes Wassersportrevier und wird auch von der Fahrgastschifffahrt befahren. Bitte achten Sie beim Einsetzen Ihres Bootes oder Stand-up-Paddling-Boards darauf, dass Badende Vorrang haben und Sie nicht in Berührung mit Schilf- oder Seerosenfeldern kommen.

Anfahrt zu Fuß oder mit dem Fahrrad:
Die Badestelle liegt nur etwa 2,5 Kilometer vom Ratzeburger Marktplatz entfernt. In unmittelbarer Nähe der Badestelle verlaufen der Rad- und Wanderweg rund um den Ratzeburger See sowie die "Seenradtour".

Anfahrt mit dem Öffentlichen Nahverkehr:
Die nächst gelegene Bushaltestelle ist die etwa 1,5 Kilometer entfernte Haltestelle "Ratzeburg, Jägerdenkmal". Dort verkehren regelmäßig die Ratzeburger Stadtbuslinien 8501 und 8502 sowie die regionalen Buslinien 8750 (Mölln - Ratzeburg) und 8790 (Ratzeburg - Zarrentin).

Anfahrt mit dem Pkw:
Die Badestelle befindet sich in der Nähe des Mühlenwegs in 23911 Bäk. In unmittelbarer Nähe befinden sich keine Parkplätze. Bitte achten Sie darauf, Rettungswege frei zu halten.