Ostholstein-Museum Eutin

Das Ostholstein-Museum in Eutin ist im ehemaligen Marstall des Eutiner Schlosses am klassizistisch gestalteten Schlossplatz untergebracht. Das Museum zeigt Eutin in seiner Blütezeit um 1800. Im Erdgeschoss werden die geistigen Väter Eutins sowie malerische Darstellungen der holsteinischen Landschaft, wie sie seit etwa 1800 bis heute entstanden, vorgestellt. Im Obergeschoss sind Exponate zum Brandschutz, Kunsthandwerk und Wohnen zu sehen.

 

Die Öffnungszeiten finden Sie HIER

Führungen für angemeldete Gruppen sind auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten möglich! 

Barrierefrei: Alle Ausstellungsebenen sind mit Rollstuhl erreichbar!

Ermäßigung mit ostseecard: 1 Euro auf den jeweils gültigen Eintrittspreis

Ostholstein-Museum Eutin, © Ostholstein-Museum Eutin