Museum der Landschaft Eiderstedt

In der "guten Stube" befindet sich ein Trauzimmer des Amtes Garding: Hier können Sie sich im traditionellen Ambiente der Region trauen lassen und anschließend eine Führung durch das Museum machen sowie einen kleinen Umtrunk mit Sekt oder Selter zu sich nehmen.

Das Museum versteht sich als Langzeitgedächtnis der Landschaft mit der Aufgabe, historische Objekte aufzubewahren und anschaulich darzustellen, um Wissen zu vermitteln und Beiträge zu einer Eiderstedter Identität zu liefern. In der Dauerausstellung wird außerdem die Geschichte des Ortes vom ärmlichen Dorf über die Entstehung des Seebads bis zur heutigen Entwicklung dargestellt.

Museum der Landschaft Eiderstedt in SPO, © Foto Oliver Franke