Möll­ner Wel­le - Frei­zeit- und Fa­mi­li­en­bad

Die architektonische Form des Familienbades inspirierte zur Namensgebung. Der Badebereich gliedert sich in drei Areale.

 

Der Schwimmbereich umfasst ein Kombinationsbecken mit vier 25 Meter Bahnen inklusive eines Nichtschwimmerbereiches. Im Nichtschwimmerbecken bietet ein frei geformtes Attraktionsbecken mit Massagedüsen und Nackenschwaller Platz für unterschiedliche Wasserkurse. Es bietet außerdem Freiraum für Große und Kleine zum Spielen. Für die kleinsten Gäste des Bades steht ein Kleinkinder-/Babybecken mit verschiedenen Spielmöglichkeiten zur Verfügung.

 

Nach getaner sportlicher Betätigung wollen Sie etwas entspannen? Auch hier bleiben in der Möllner Welle keine Wünsche offen. Der attraktive Saunabereich lockt gleich mit drei unterschiedlichen Saunen.

 

Die Biosauna mit einer Temperatur von 55°C bis 60°C ermöglicht ein kreislaufschonendes Saunieren und gilt gleichzeitig als hautpflegend. Die Dampfsauna mit niedriger Temperatur aber hoher Luftfeuchtigkeit fördert die Durchblutung und wirkt sich positiv auf die Atemwege aus. Die finnische Aufgusssauna wird mit einer Temperatur von 80°C bis 100°C betrieben. Hier wird es einen detaillierten Aufgussplan geben. Die Sauna ist im finnischen Kulturkreis Bestandteil des täglichen Lebens. Egal welche Sauna Sie in Anspruch nehmen wollen, im Anschluss können sich Besucher im attraktiven Außen- oder Ruhebereich entspannen oder im Gemeinschaftsraum mit Kaminecke einen kleinen Klönschnack halten.

 

Preise Schwimmbad

Erwachsene: 5,00 €

Kinder/Jugendliche (3-16 Jahre): 3,00 €

Schwerbehinderter ab Gdb 70%: 4,00 €

Kurkarteninhaber: 4,00 €

 

Preise Schwimmbad und Sauna

Erwachsene: 12,00 €

Kinder/Jugendliche (3-16 Jahre): 8,00 €

Schwerbehinderter ab Gdb 70: 10,00 €

Kurkarteninhaber: 10,00 €

 

Alle Preise gültig für einen 3 Stunden-Aufenthalt. Weitere Preise finden Sie unter www.moellnerwelle.de.

Die Möllner Welle erinnert aufgrund der architektonischen wellenförmigen Gestaltung an das nasse Element. Die großen Fenster ermöglichen den freien Blick in die Natur. Schwallduschen und Massagedüsen sorgen für die richtige Entspannung. © Jochen Buchholz© Jochen Buchholz
Die geschmackvoll eingerichtete und großzügig gestaltete Saunalandschaft lässt für die Freunde des Schwitzens
keine Wünsche offen. © Jochen Buchholz© Jochen Buchholz
Die kleinsten Gäste sind im Familienbad herzlich willkommen. In der Möllner Welle ist ein interessanter Kleinkindbereich geschaffen worden. © Jochen Buchholz© Jochen Buchholz
Teaser 1 von 3