Künstlermuseum Heikendorf

Eine wahrhaft malerische Aussicht: Der Blick in Heikendorf auf die Kieler Förde ist pure Inspiration. Kein Wunder, dass sich dort eine kleine, aber feine Künstlerkolonie bildete. Den Heikendorfer Künstlern gemeinsam war eine enge Beziehung zur Natur und zum Meer mit seinen stimmungs- und wechselvollen Licht- und Farbspielen. In der traumhaften Villa des Künstlers Heinrich Blunck werden ihre Werke vom norddeutschen Impressionismus bis zum späten Expressionismus gezeigt. Besonders freuen dürfen Sie sich auch auf den liebevoll angelegten Garten am Haus: Er ist selbst ein wahres Kunstwerk.

Künstlermuseum, © Künstlermuseum_Ursula M.L. Baldrich
Künstlermuseum, © Künstlermuseum_Ursula M.L. Baldrich