Kleiner Mustiner Sees

Achtung: Aufgrund der aktuellen Rechtssprechung müssen wir darauf hinweisen, dass diese Badestelle in der Regel unbewacht ist und dort auf eigene Gefahr gebadet und geschwommen wird.

Die Badestelle befindet sich am Nordufer des Kleinen Mustiner Sees in der Dorfstraße der Gemeinde Mustin - etwa acht Kilometer östlich von Ratzeburg. Die Badestelle am See, der bis zu 4,4 Meter tief ist, verfügt über einen schmalen, etwa 25 Meter langen Sandstrand, der in eine Liegewiese übergeht. Eingefasst wird die Badestelle von einem Schilfgürtel sowie einer Steganlage. Auf der Liegewiese sind überwiegend Liegeplätze ohne Schatten vorhanden. Die Benutzung der Badestelle ist kostenfrei.

Auf dem Badestellengelände befinden sich ein Gaststättenbetrieb (zur Zeit geschlossen) sowie Toiletten- und Duschanlagen.

Hinweis: Stand-up-Paddling, Ruderboote und andere Wasserfahrzeuge sind weder innerhalb des Badebereichs noch auf dem See erlaubt.

Anfahrt mit dem Fahrrad:
Die Badestelle liegt nur etwa 8 Kilometer von der Inselstadt Ratzeburg entfernt (direkte Strecke entlang der Bundesstraße 208). Direkt am See verläuft die "Seenradtour", auf der man von Ratzeburg aus etwa 16 Kilometer bis zum Kleinen Mustiner See unterwegs ist.

Anfahrt mit dem Öffentlichen Nahverkehr:
Die Linie 131 verkehrt auf der Strecke Ratzeburg - Gadebusch von Montag bis Freitag alle ein bis zwei Stunden sowie Samstag und Sonntag etwa dreimal täglich. Haltestelle ist Behlendorf, Redder.

Anfahrt mit dem Pkw:
Die Badestelle liegt nahe der Bundesstraße 208 in der Dorfstraße in Seestraße in 23911 Mustin. Dort befinden sich auch Parkplätze.

Badestelle am kleinen Mustiner See© Nicole Franke / HLMS
Teaser 1 von 1