Jugendherberge (JH) Ratzeburg

Lage

Mitten im Naturpark Lauenburgische Seen liegt die Inselstadt Ratzeburg. Nahe der 2012 neu erbauten Jugendherberge befinden sich zwei Segel- und Surfschulen. Es können aber auch Tret- und Paddelboote, Wasserfahrräder und sogar Drachenboote gemietet werden. Besonders beliebt sind Kanutouren durch das weite Lauenburger Seengebiet.

Räume für Träume
• moderne 2- und 4-Bettzimmer, gemütliche Familienzimmer
• Zimmer überwiegend mit DU/WC oder vorgelagerten DU/WC
• 5 Tages- und Speiseräume (teilbar)
• Terrasse mit Blick auf den See
• Fahrradkeller
•Tischtennis
• Sauna mit Ruheraum
• Bootssteg

Highlight der modernen Jugendherberge Ratzeburg ist die große Dachterrasse mit gemütlichem Mobiliar und grandiosem Blick auf den See.

Verpflegung
• Frühstück
• Lunchpakete
• Vollpension

Freizeitmöglichkeiten und Gruppenprogramme
• Wassersport von Surfen bis Kanufahren
• Seebadestelle
• Fahrten mit dem Ausflugsdampfer
• Radwanderungen
• Segelkurse und weitere saisonale Reiseangebote der Jugendherberge

Hinweis: Für die Übernachtung ist eine Mitgliedschaft im Deutschen Jugendherbergswerk erforderlich.

Jugendherberge Ratzeburg, © DJH-Landesverband Nordmark e.V.
Ratzeburg Wasseransicht, © DJH-Landesverband Nordmark e.V.
Jugendherberge Ratzeburg, © DJH-Landesverband Nordmark e.V.
Jugendherberge Ratzeburg, © DJH-Landesverband Nordmark e.V.