Hanseatische Yachtschule Glücksburg

Die Hanseatische Yachtschule befindet sich direkt an der Flensburger Förde, einem sehr spannenden Segelrevier in Europa. Anfänger lernen ihre ersten Manöver in der Nähe des Glücksburger Hafen. Ein weiterer Leckerbissen ist, das die dänischen Inseln rund um das Segelgebiet sehr schnell zu erreichen sind.

Gerade für Kinder und Jugendliche hält die Hanseatische Yachtschule viele interessante Kursangebote bereit. Ferienzeit beim DHH  – das ist für Hunderte junger Segelschüler die schönste Zeit und erinnert an Campusleben. Altersgerechte Betreuung -auch außerhalb der Kurszeiten- hat hier einen hohen Stellenwert. Die DHH-Yachtschule in Glücksburg an der Ostsee verfügt über einen eigenen Beherbergungsbetriebe und bietet die Möglichkeit während des Segelkurses in Vollpension untergebracht zu werden. 

Der DHH bietet altersgerechte Kurse für jeden Level: Einsteiger, Fortgeschrittene und „Profis“.

Einsteiger

  • Optimistenkurse (ab 8-12 Jahre)
  • Juniorengrundkurse (ab 2-15 Jahre)
  • Allgemeine Grundkurse für Jugendliche u. Erwachsene (ab 16 Jahre)
  • 1-wöchige Klassenfahrtprogramme

Fortgeschrittene

  • Optimistenkurse für Fortgeschrittene und Wiederholer (ab 8-12 Jahre)
  • Segel-Junior-Leistungsschein auf Piraten (12-14 Jahre)
  • Laser 2000- Gleitjollenkurse (ab 14 Jahre)
  • Praxistraining für Fortgeschrittene versch. Bootsklassen (ab 14 Jahre)
  • Sportbootführerschein Binnen (alle DHH-Schulen, Segelteil ab 14 Jahre, Motorteil ab 16 Jahre)
  • Yachttörn für Junioren oder „Abenteuertörn“, 1 Woche ab/bis Glücksburg