Fischerei und Räucherei Lasner

Alles rund um den Fisch wird in der Fischerei und Räucherei Lasner noch mit viel Liebe selbstgemacht.

Die Fischerei am Großen Plöner See wird seit 1954 als Familienunternehmen geführt und wurde bereits 1985 um eine eigene Räucherei erweitert, so dass Sie nicht nur aus dem breiten Frischfischangebot wählen, sondern auch feinsten Räucherfisch erwerben können. Der Fisch wird noch traditionell in Altonaer Öfen über heimischem Erlenholz geräuchert. Das milde Aroma des Erlenholzes unterstreicht den feinen Fischgeschmack und überzeugt die Kunden seit jeher. Eine weitere Delikatesse für nur kurze Zeit in der Sommersaison ist die geräucherte Silbermaräne.

Die Fischerei und Räucherei betreibt einen kleinen Laden direkt am Wasser - Zum Einkaufen und Genießen von Fischbrötchen und Co.

Neuerdings gibt es eine "Fischbratküche", in der der tägliche Fang frisch gebraten und mit mediterranen Bratkartoffeln angerichtet wird.

Fischerei und Räucherei Lasner, © Fischerei und Räucherei Lasner
Fisch aus dem Räucherofen, © Fischerei und Räucherei Lasner
Aussicht, © Fischerei und Räucherei Lasner