Evershof

Die Geschichte des Evershofs in Travemünde reicht bis ins  Jahr 1856 zurück. Mit dem schönen Herrenhaus und der prachtvollen Lindenallee ist ein Naturidyll zwischen Golfplatz, Brodtener Steilufer und weißem Ostseestrand entstanden.
Hier können Sie, und besonders Ihre Kinder, Landwirtschaft noch hautnah erleben und dabei prächtig urlauben. Vom Evershof aus erkunden Sie die Weltkulturerbestadt Lübeck, das ostholsteinische Hügelland und die Ostseeküste bequem mit Rad oder PKW.
Oder besuchen Sie das hofeigene Landcafe: Kaffeetrinken im Blumenmeer, liebevoll selbstgebackener Kuchen und Blumen zum Selbstpflücken lassen Sie den Tag genießen.