Ernst Barlach Museum

Seit 1956 zeigt das Ernst Barlach Museum in Ratzeburg Werke des weltberühmten Künstlers, der seine Schulzeit in der Domstadt verbrachte. Bronzen, Porzellanarbeiten, Zeichnungen und Druckgrafiken repräsentieren seine künstlerische Entwicklung. Neben dem Frühwerk nimmt seine Reise nach Russland 1906 einen besonderen Stellenwert in der ständigen Ausstellung ein. Als Reaktion auf den Ersten Weltkrieg thematisiert der Bildhauer zentrale gesellschaftskritische Themen: Elend und Not, Verzweiflung und Trauer, Sterben und Tod stehen fortan im Mittelpunkt seines Schaffens.

Ein wesentliches Element der Ausstellungsarbeit des Museums besteht aber auch in den ständig wechselnden Ausstellungen der Ernst Barlach Gesellschaft zur Kunst des Expressionismus, der zeitgenössischen Kunst und zu allgemeinen künstlerischen Fragen und Positionen. Daher bitte immer nach den aktuellen Programmen fragen.

Eintritt:

Erwachsene 5,00 € (je nach Sonderaustellung)
Ermäßigt 4,00 € (Schüler/Studenten)