Destillerie Gottesgabe

Die Destillerie Gottesgabe liegt in dem Ort Gottesgabe in der Nähe von Lütjenburg. Der kleine Familienbetrieb produziert im Nebenerwerb feine Destillate.

Das Obst, das Gudrun und Friedrich Grimm dabei veredeln, stammt aus dem eigenen ökologischen Anbau und aus Wildsammlungen. Familie Grimm brennt noch nach alter Tradition auf einem Brenngeschirr vom Kaiserstuhl, das mit Holz beheizt wird. Auf diese Weise entstehen mit viel Liebe und Zeit hervorragende Destillate, Aperitifs und Digestifs, die unverwechselbar fruchtig sind.

Immer an Weihnachten kann man zum Schaubrennen in die Töpfe der Destillerie schauen und beim Brennen hautnah dabei sein. Das Schaubrennen ist kostenlos und findet immer an einem Sonntag im Advent statt. Der Termin wird vorher auf der Homepage bekannt gegeben.

Downloads

Ernte, © Destillerie Gottesgabe/NDR Landpartie
Aussenansicht, © Destillerie Gottesgabe