Fa­mi­li­en­la­gu­ne Per­le­bucht

Die neue Perlebucht

Die neue „Familienlagune Perlebucht“ im Nordsee-Heilbad Büsum ist ein großzügiges Bade- und Freizeitareal. Die neu gestaltete Insel zählt zu den modernsten Stränden an der Nordseeküste in Schleswig-Holstein.

Insgesamt wurde die Insel stärker als Dünenlandschaft mit windgeschützten Mulden ausgestattet. Große, naturbelassene Gebiete mit salzwiesenartiger Vegetation laden zum Entspannen und Durchatmen ein. Es gibt jeweils ein Bade- und Wassersportbecken mit einer Seebrücke zu einem terrassenartigen Einstieg ins Watt. Hier befinden sich Serviceeinrichtungen wie Gastronomie, Schließfächer, DLRG und ähnliches. Seeseitig lädt eine attraktive Promenade zum Flanieren ein.

Familienstrand

Der Familienbereich ist mit tollen, neuen Spielgeräten, Klettergerüsten, Schaukeln, Hängematten und viel Platz zum Buddeln ausgestattet.

Für das gemütliche Beisammensein gibt es auf der Insel zehn Grillplätze, sechzehn Picknick-Sitzgruppen und einen großen Lagerfeuerkreis mit achtzehn Bänken.

Aktivitätenstrand

Freunde des Ballsports können sich mit Gleichgesinnten auf zwei Volleyballfeldern und zwei Beach-Soccer-Feldern austoben.

Auch der Wassersport kommt in der Familienlagune in Büsum nicht zur kurz. Ca. 100.000 m² Wasserfläche stehen Badewütigen und Wassersportlern in den zwei tideunabhängigen Wasserbecken zur Verfügung. Bei der Wassersportschule kann jeder das Surfen und Kitesurfen erlernen.

Die Familienlagune bietet für Kinder und Erwachsene ein vielfältiges Freizeitangebot. © Oliver Franke/ Tourismus Marketing Service Büsum GmbH© Oliver Franke/ Tourismus Marketing Service Büsum GmbH
Schlafstrandkorb auf Wattn Insel in der Familienlagune Perlebucht Büsum © Oliver Franke/ Tourismus Marketing Service Büsum GmbH© Oliver Franke/ Tourismus Marketing Service Büsum GmbH
Teaser 1 von 2