Bauernhof am Wattenmeer

Eiderstedt ist eine Halbinsel im Kreis Nordfriesland mit circa 30 km Länge und 15 km Breite. Das Wahrzeichen der Halbinsel ist der Leuchtturm Westerheversand, der in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag feierte. Im Norden der Halbinsel entstand im Zuge der Landgewinnung durch Eindeichung der Norderheverkoog.
Im Jahr 1938 kam die Familie Clausen in den neuen Koog, um die Felder für die bevorstehende Bewirtschaftung zu übernehmen und ihre Höfe aufzubauen.

Verpflegungsleistung

  • Brötchenservice
  • voll ausgestattete Küche