Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH sh-tourismus.de Sun, 21 Sep 2014 18:07:10 +0200 Zend_Feed_Writer 1.11.6 (http://framework.zend.com) http://www.sh-tourismus.de Schleswig-Holstein Musik Festival - Juli/August Mon, 30 Nov 2009 15:36:16 +0100 http://www.sh-tourismus.de/de/e46830ee-6299-b196-08fd-e670a033fac0.html {e46830ee-6299-b196-08fd-e670a033fac0} teamassistenz_3@sht.de (teamassistenz3) teamassistenz3


Erlebnis für alle Sinne

Herrliche Schlösser und Herrenhäuser, Scheunen und Ställe sowie die schönsten Kirchen Schleswig-Holsteins und so ungewöhnliche Orte wie Werften, Flughafenterminals oder alte Industriehallen bilden alljährlich im Sommer stimmungsvolle Kulissen für musikalische Darbietungen.
Seit seiner Gründung 1986 gehört das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) zu den herausragenden internationalen Kulturereignissen. Jährlich wechselnde Schwerpunkte weihen die Konzertbesucher in die Stile und Geschichte verschiedener Musiknationen ein.

Schwerpunkt 2014
Felix Mendelssohn

Das Schleswig-Holstein Musik Festival widmet vom 5. Juli bis zum 31. August 2014 Felix Mendelssohn eine umfangreiche Retrospektive. Ein Höhepunkt wird die Aufführung des Oratoriums „Elias“ mit dem NDR Sinfonieorchester unter der Leitung von Thomas Hengelbrock in der Sparkassen-Arena Kiel sein.

Kartenzentrale

Schleswig-Holstein Musik Festival
Postfach 3840
24037 Kiel
Tel. 0431-23 70 70
Fax 0431-23 70 711
bestellung@shmf.de

Kontakt

Stiftung Schleswig-Holstein Musik Festival
Palais Rantzau, Parade 1
23552 Lübeck
Tel.: +49 (0) 451 - 389 570
Fax: +49 (0) 451 - 389 57 57

]]>
Nolde Stiftung Seebüll Fri, 11 Dec 2009 10:42:01 +0100 http://www.sh-tourismus.de/de/emil-nolde-stiftung-seebuell {c871bc14-2f28-9843-4e68-ccb0bb4b1040} teamassistenz_3@sht.de (teamassistenz3) teamassistenz3 Zu Gast bei dem Maler ...

Die glühenden Farben seiner Blumen und Meerbilder, die Strandszenen und Landschaften, die unverwechselbaren Aquarelle und Zeichnungen kennt jeder: Emil Nolde ist ein Maler mit Weltruhm.
Er ist einer der führenden Expressionisten und großen Aquarellisten in der Kunst des 20. Jahrhunderts. In allen Galerien der Welt werden seine Arbeiten präsentiert.

Hoch im Norden Schleswig-Holsteins, wo sich Dänemark und Deutschland ganz nah sind, lebte und arbeitete Emil Nolde. 1867 wurde er in dem kleinen Ort Nolde nahe Tondern geboren, danach nannte er sich später.
Inmitten der weiten Marschlandschaft von Neukirchen baute sich der Maler auf der hohen Warft Seebüll sein Wohn- und Atelierhaus.
Wie eine Burg ragt es gegen den hohen, weiten Himmel Nordfrieslands.

... in seinem Künstlermuseum ...

Seit 1957 – ein Jahr nach dem Tod des Malers - steht das Haus als Künstler-Museum allen Interessierten offen. Die ursprüngliche Atmosphäre des Hauses ist erhalten geblieben, der Besucher fühlt sich wie ein Gast im Atelier des Künstlers.

Rund 170 Werke werden ausgestellt, viele Werke – wie das neunteilige "Leben Christi" und die religiösen Bilder im Atelier – sind dauerhaft zu sehen.
Jährlich wechselt außerdem eine Ausstellung zu besonderen Themenkreisen. Mal sind es die Grafiken, mal eine ausgewählte Gruppe der „Ungemalten Bilder“, mal sind es Selbstbildnisse oder Motive von der Südseereise des Malers oder vom Hamburger Hafen, Grotesken oder Phantasien.

... im Haus und im Garten

Zu Seebüll und Nolde gehört auch ein modernes Forumsgebäude mit Ausstellungen zum Leben Emil Noldes und einem ausgezeichneten Restaurant. Vor allem aber hat Seebüll einen wunderschönen Garten.

Überall, wo sich der Maler niederließ, legte er Blumengärten an. Auch hier auf Seebüll.
„Die Farben der Blumen zogen mich unwiderstehlich an", notierte Emil Nolde in seiner Biographie.
Noch heute wird der Garten angelegt und gepflegt wie zu Noldes Lebzeiten, blühend im Wechsel aller Jahreszeiten.

weitere Informationen

Öffnungszeiten
Täglich 26. Februar bis 30. November 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Von Juni bis September: zusätzlich Donnerstags bis 20.00 Uhr

Eintrittspreise
Erwachsene: 8,00 €
Schüler & Studenten: 3,00 €
Jahreskarte: 20,00 €

Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde
25927 Neukirchen
Tel.: +49 (0) 4664 - 983 930
Fax: +49 (0) 4664 - 14 75

]]>
Traumschiffe und dicke Pötte auf dem Nord-Ostsee-Kanal Thu, 10 Dec 2009 15:09:04 +0100 http://www.sh-tourismus.de/de/traumschiffe-auf-dem-nord-ostsee-kanal {357d992c-06ef-1021-3d91-8762add0b555} teamassistenz_3@sht.de (teamassistenz3) teamassistenz3 Wasserstraße der Weltschifffahrt

Der Nord-Ostsee-Kanal (NOK) verbindet die Nordsee mit der Ostsee zwischen Brunsbüttel und Kiel und erspart den Schiffen den längeren Weg um die Nordspitze Dänemarks. Die meist befahrene künstliche Wasserstraße der Welt wurde 1895 als Kaiser-Wilhelm-Kanal eröffnet und 1948 in Nord-Ostsee-Kanal umgetauft.

Rund 110 Schiffe vom Massengutfrachter bis zum großen Containerschiff schippern täglich über den 98,7 Kilometer langen Kanal. Wer die Wasserstraße selbst aus Perspektive der Seefahrer erkunden möchte, kann an Bord eines der Ausflugschiffe, des Raddampfers Freya oder des Helgoländer Börtebootes gehen, die den Kanal und seine idyllischen Nebengewässer erkunden.

Traumschiffe im Land zwischen den Meeren

Zwischen Mai und Oktober passieren Traumschiffe und Ozeanriesen wie die "Europa" oder die "Norwegian Dream" den Nord-Ostsee-Kanal. An den Ufern des Kanals finden Sehleute garantiert einen Logenplatz, wenn die Kreuzfahrer wie schwimmende Paläste an ihnen vorbei gleiten.

Von Brunsbüttel an der Nordsee bis Kiel an der Ostsee führt ihr Kurs entlang blühender Wiesen oder geschäftger Städtchen durch Schleswig-Holstein. An der Schiffsbegrüßungsanlage direkt an der Rendsburger Eisenbahnhochbrücke werden alle Schiffe vorgestellt und mit dem Dippen ihrer Flagge und Spielen ihrer Nationalhymne begrüßt.

weitere Informationen

Touristische Arbeitsgemeinschaft Nord-Ostsee-Kanal
Schiffbrücken Galerie
24768 Rendsburg
Tel.: +49 (0) 43 31 - 696 38 44
Fax: +49 (0) 43 31 - 696 38 45
eMail: info@nok-sh.de
Internet: www.nok-sh.de

]]>
Traumschiffe auf Hafenbesuch Mon, 07 Dec 2009 15:00:51 +0100 http://www.sh-tourismus.de/de/traumschiffe-hafenbesuch-in-schleswig-holstein {24a75a80-5221-6df3-7ca4-0aeb71da5e45} teamassistenz_3@sht.de (teamassistenz3) teamassistenz3 Aida, MSC und Costa: die großen Reedereien geben sich in Kiel die Ehre und nutzen die Stadt an der Förde als Ausgangsort für ihre Nordeuropa-Fahrten. Auch Travemünde begrüßt die weißen Riesen.

Revier der weißen Ozeanriesen

Langsam gleitet der weiße Bug durch die blauen Wellen, Schaumkronen spritzen behäbig... Doch dann wird es spannend: unzählige Zuschauer entlang der Kaimauer beobachten, wie der Luxusliner präzise und sanft am Kai anlegt. Die Leinen werden vertäut, für die faszinierten Gäste an Bord und an Land schickt der Kapitän einen lauten Gruß durch's Horn!
Maritime Gänsehaut pur!

Fast jedes Wochenende ist dieses Schauspiel in den Häfen Schleswig-Holsteins zu beobachten. Kreuzfahrten auf der Ostsee - nach Kopenhagen, Tallinn oder ins ferne St. Petersburg werden immer beliebter. Schleswig-Holsteins Häfen verzeichnen steigende Ankunftszahlen der schwimmenden Luxushotels - zur Freude aller Se(h)leute!

Kiel - Kreuzfahrer und Fähren

Die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins steht bei Touristen hoch im Kurs. Doch nicht nur die "Kieler Woche", stadtnahe Strände und der Nord-Ostsee-Kanal begeistern die Besucher. Auch im Kreuzfahrttourismus kann Kiel punkten.

Durch den 2007 fertig gestellten Ostseekai hat sich die Stadt zu Deutschlands Kreuzfahrthafen Nummer eins entwickelt. Im neuen Kreuzfahrtterminal, der einer der modernsten Passagierhäfen Nordeuropas ist, können sechs Traumschiffe gleichzeitig anlegen. Und das in bester Innenstadtlage! In diesem Jahr werden mehr als 125 Traumschiffe in Kiel erwartet, darunter Flaggschiffe namhafter Reedereien wie die "MSC Opera" oder die "Costa Victoria".

Kreuzfahrerliste

Aida, MSC und Costa: die großen Reedereien geben sich in Kiel die Ehre und niutzen die Stadt als Ausgangsort für ihre Nordeuropa-Fahrten.
Die Ankünfte und Abfahrten aller Kreuzfahrer in Kiel veröffentlicht die Hafenbehörde unter folgendem Link

Internet: www.port-of-kiel.de

Schiffsverkehr live

Welche Schiffe bewegen sich aktuell in der Kieler Förde und im Nord-Ostsee-Kanal? Alle Daten und Schiffsfotos stellt das SchiffsInformationsSystem bereit.

Internet: www.kurskiel.de

Tipp: Kieler Woche - mehrere Kreuzfahrer im Hafen

Besucher sollten sich das weltgrößte Segelevent, die Kieler Woche, vormerken. Dann werden gleich mehrere Kreuzfahrer das Bild im Stadthafen bestimmen.
Auch die Manöver der Fähren der Reedereien "StenaLine" nach Schweden oder den Kreuzfahrtfähren der "ColorLine" nach Norwegen sind ein täglich faszinierendes Schauspiel!

Fähren

Ankunft Kiel
9.00 Uhr StenaLine
10.00 Uhr ColorLine

Abfahrt Kiel
14.00 Uhr ColorLine
19.30 Uhr StenaLine

weitere Informationen

Kiel- Marketing e.V.
Andreas-Gayk-Straße 31 B
24103 Kiel
Tel.: +49 (0) 431 - 679 100
Fax: +49 (0) 431 - 679 10 99
eMail: info@kurskiel.de
Internet: www.kurskiel.de

]]>
Familienurlaub gewinnen Fri, 20 Nov 2009 15:09:46 +0100 http://www.sh-tourismus.de/de/familienurlaub-gewinnen {04c37250-5026-cf54-783c-3658f7b01e2b} teamassistenz_3@sht.de (teamassistenz3) teamassistenz3 Laden Sie jetzt Ihr persönliches Bewerbungsvideo hoch und gewinnen Sie Ferien für die ganze Familie in Schleswig-Holstein. Mitmachen ist ganz leicht: Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und erzählen Sie uns in einem kurzen Video, warum Sie reif für einen Urlaub im hohen Norden sind. Denken Sie daran: Je witziger und kreativer Sie dabei sind, desto höher sind Ihre Gewinnchancen. Denn am Ende des Bewertungszeitraums gewinnt das originellste der zehn bestplatzierten Videos.

www.sh-urlaubsreif.de

]]>