• Drucken
  • Merken
  • Merkliste (0)

Strände entdecken

Düne am Strand, © tash Bild vergrößern
Düne am Strand
© tash

Wo ist der längste Strand?

Auf Sylt – 40 Kilometer feinster Sandstrand entlang der Westküste; zwischen Lister "Ellenbogen" und Hörnumer Südspitze.
Bunte Strandkörbe, tosende Brandung, die Luft prickelt wie Champagner – einmalig schön. Hier kann der Körper entspannen, die Seele baumeln, der Blick weit übers Meer schweifen.
Zur "Königin der Nordsee" zieht es auch immer wieder die Prominenz. Hier trifft man bekannte Schauspieler, Politiker, Wirtschaftskapitäne, Sportler und TV-Akteure.

Wo ist der breiteste Strand?

In St. Peter-Ording – hier lockt die größte "Sandkiste" der Welt.
Der bis zu zwei Kilometer breite und zwölf Kilometer lange Strand gehört zu einem der schönsten in Schleswig-Holstein.
Ein Erlebnis unendlicher Weite und Freiheit – ideal für lange Spaziergänge und Sport, zum Beispiel Strandsegeln, Kitesurfen oder Beachvolleyball.
Typisch sind die Pfahlbauten: Holzhäuser auf hohen Pfählen zum Schutz vor der Flut. Der Ort St. Peter-Ording selbst hat einen beschaulichen Ortskern und bietet jede Menge Hotels und Restaurants.

Wo ist der größte Strand?

Auf Amrum – Europas breitester Strand ist eine der Insel unmittelbar angelagerte Sandbank – der feine "Kniepsand".
Wege über den "Kniepsand" bis zum Wasser sind ganz schön lang. Mal sind es "nur" 800 Meter, mal muss man mehr als einen Kilometer laufen, um ins erfrischende Nass zu kommen.
Und sonst? Ausgedehnte Dünenlandschaften und viel Wald hat das Eiland, erstaunlich viel Wald. Dazu schöne Radwander- und Reitwege.

Wo ist der exotischste Strand?

Am Schönberger Strand – die Ortsschilder "Kalifornien" und "Brasilien" lassen Neulinge zunächst stutzen. Reiseziele aus Übersee an der heimischen Ostsee?
Des Rätsels Lösung ist einfach: "Kalifornien" und "Brasilien" heißen die zwei beschaulichen (Familien-)Strände westlich vom Schönberger Strand.
Surfer finden hier ein anspruchsvolles, auch für Anfänger attraktives Revier. Schöne Strecke zum Promenieren: Vom Ostseebad Stein bis zum Ostseebad Schönberger Strand – Stakendorf – Schmoel.

Wo ist der sauberste Strand?

Saubere Strände sind in Schleswig-Holstein völlig selbstverständlich – etwas anderes kann sich das Urlaubsland zwischen den Meeren gar nicht leisten.
Vor Saisonbeginn ist groß Reinmachen zwischen List auf Sylt und dem Travemünder Priwall. Dann wird an den kurtaxepflichtigen Stränden alles aufgesammelt und entsorgt, was die Winterstürme angeschwemmt und die Besucher hinterlassen haben.
Den Sommer über sind regelmäßig Reinigungstrupps unterwegs, die für Sauberkeit sorgen und nicht nur Müll und Treibgut, sondern auch Algen fortschaffen.

Wo ist der Strand mit dem saubersten Wasser?

Davon gibt es viele: Schleswig-Holsteins Strände werden Jahr für Jahr von den Gesundheitsbehörden mit sehr guten Werten getestet.

Wo ist der Strand mit der saubersten Luft?

Seeluft macht frei – die Atemwege nämlich. Darum ist die Luft am Strand auf der Badedüne von Helgoland, Deutschlands einziger Hochseeinsel, am allerbesten. Allergiker und Asthmatiker wissen das schon seit über einem Jahrhundert – 1897 gründeten sie auf dem Roten Felsen den Deutschen Allergie- und Asthmabund.
Nach einer Klimanalyse des Deutschen Wetterdienstes legen der West-, der Südwest- und der Nordwestwind mehrere hundert Kilometer über das Meer zurück, bevor sie den Helgoländern um die Nase wehen. Selbst bei Ostwind sind es noch 70 Kilometer. Auf dieser Strecke werden alle in der Luft enthaltenen Allergene ausgewaschen und ausgefällt.
Auf Helgoland gibt es außerdem keine Autos, die Stickoxide erzeugen. Es gibt keine Pollen, weil hier nur der Klippenkohl, der pollenfrei ist, im Frühjahr richtig üppig blüht. Birken-, Pappeln-, Weiden-, Gräser- oder andere Pollen müssten vom Festland herüber wehen – und dafür ist der Weg übers Wasser zu weit.Stattdessen ist die Luft auf Helgoland dank der steifen Brise und der meist beachtlichen Brandung, die um den Felsen tost, mit Salz angereichert.

Wo kann man Strände online suchen?

Die wohl am einfachsten zu beantwortende Frage! Wählen Sie die Strandarten, Angebote, Sportmöglichkeiten und und und - ganz nach Ihren Wünschen!

Hier finden Sie alle Strände an der Nordsee Schleswig-Holstein: www.nordseetourismus.de

Hier finden Sie alle Strände an der Ostsee Schleswig-Holstein: www.ostsee-schleswig-holstein.de

Mehr zum Thema:

Nordseestrand, © NTS

Strandfinder Nordsee »

Feinsandig soll er sein und zum Baden muss die Brandung tosen! Morgens soll ein Kurs in Nordic Walking müde Muskeln wecken und abends ist ein Platz für einen romantischen Sonnenuntergang gefragt. Finden Sie Ihren Traumstrand an der Nordsee

Mehr »
Impressionen vom Ostseestrand, © Joachim Harbeck

Strandfinder Ostsee »

Mit ihren Stränden und der verträumten Seenlandschaft der Holsteinischen Schweiz bietet die Ostseeküste garantierten Strandgenuss für jeden Geschmack

Mehr »
sandige Kinderhand, © shutterstock.com

Notfall ABC »

Was tun bei Sonnenbrand? Unser kleines "Notfall-ABC" hält nützliche Tipps für einen sorglosen Urlaub in Schleswig-Holstein bereit.

Mehr »
Familie am Strand, © Jens König

Bade- und Gewässerinformationen »

Baden in der kühlenden Frische der Nord- und Ostsee oder in waldgesäumten Seen im Binnenland: Alle Informationen zu den Badegewässern in Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr »


Suchen & Buchen


Unser Wetter

  • Wittdün
    12°C/13°C
Weitere Wetterdaten »

Schließen
Updates-

Unfortunately the feed could not be read.

Newsletter abonnieren

Schließen
Jetzt anmelden und stets informiert bleiben


Ich interessiere mich für folgende Interessensgebiete:





Service Menü:

© 2014 sh-tourismus.de