• Drucken
  • Merken
  • Merkliste (0)

Schleswig-Holstein Gourmet Festival

Kunstwerke auf den Tellern, © Stephan Abry, Schleswig-Holstein Gourmet Festival Bild vergrößern
Kunstwerke auf den Tellern
© Stephan Abry, Schleswig-Holstein Gourmet Festival


Gourmets und Kenner guter Küche werden traditionell von Herbst bis Frühjahr mit eigens kreierten Menüs im nördlichsten Bundesland überrascht und verwöhnt.

Das Schleswig-Holstein Gourmet Festival hat sich zu einer festen Größe entwickelt und ist mit seinen 28 Jahren das älteste in Deutschland, hat aber bis heute nicht an Charme und Originalität verloren.

Zwischen September 2014 und März 2015 kommen ausgezeichnete Top-Köche aus dem In- und Ausland, um ihr handwerkliches Können und außergewöhnliche Kreativität unter Beweis zu stellen. Dabei spielt die exzellente Qualität schleswig-holsteinischer Produkte eine tragende Rolle in den 5-Gang-Menüs, die im Rahmen des Festivals auf den Teller kommen.
 

Highlights der Saison

Am Sonntag, 21. September 2014, startet die 28. Saison mit der Auftaktgala im VITALIA Seehotel am Großen Segeberger See. Knapp 180 Gäste können dabei sein, wenn folgende Spitzenköche den Herd von Lokalmatador Heiko Zimmat ins Schwitzen bringen: 2-Sterne-Maître Jörg Sackmann aus der Gourmet-Hochburg Baiersbronn gehört zu den experimentierfreudigsten seiner Zunft; Maria Groß vom Restaurant Clara im Kaisersaal Erfurt feiert mit ‚Spürsinn‘ ihr Festival-Debüt. Wie auch Paul Ivić aus Österreich, der für seine abwechslungsreiche, vegetarische Küchenkunst im Wiener TIAN vom Guide Michelin 2014 mit einem Stern ausgezeichnet wurde; Das illustre Quartett ergänzt 2-Sterne-Maître Hans Välimäki aus Finnland. Seit 2006 gehört er mit seinem ‚Chez Dominique‘ in Helsinki zu den weltweit 50 besten Restaurants.

19 Gastköche, darunter eine Frau, zwei Dänen, ein Finne und zwei Österreicher zeigen vom
21. September 2014 bis zum 1. März 2015 ihr inspirierendes, handwerkliches Können in 15 Mitglieds-
häusern. „Dabei steht auch die exzellente Qualität regionaler Produkte aus Schleswig-Holstein im Fokus. Jeder unserer Gastköche ist auf seine Weise einzigartig in Stil und Technik, allen gemein ist ihre Liebe zum Beruf und der Respekt vor den Lebensmitteln“, erklärt Klaus-Peter Willhöft das Erfolgskonzept.

Die Preise bewegen sich im Rahmen zwischen 140 Euro und 185 Euro für das 5-Gang-Menü inklusive begleitender Getränke.

Tour de Gourmet Jeunesse

Heiß begehrt und stets ausgebucht ist das kommunikative Konzept der "Tour de Gourmet Jeunesse", mit der die Kooperation junge Feinschmecker an die hohe Küche heranführen möchte.

Auf der ‚8. Tour de Gourmet Jeunesse‘ am 11. Januar 2015 lernen 40 junge Gäste unter 35 Jahren beim kommunikativen Restaurant-Hopping mit dem Audi VIP Shuttle die Mitglieder Waldschlösschen Schleswig, Holländische Stube in Friedrichstadt und das ambassador hotel & spa in St. Peter-Ording kennen.

Im Preis von 80 Euro enthalten sind das 4-Gang-Menü, korrespondierende Getränke und der Shuttle-Service.

Kunstwerke auf den Tellern

Verarbeitet werden erstklassige Produkte zu sensibel abgestimmten Kunstwerken. Regionales, Nationales und Internationales ergänzt sich zu einem Augen- und Geschmackserlebnis, wobei der Schwerpunkt auf der Qualität und Vielseitigkeit der heimischen Produkte liegt.

Alle Informationen und Veranstaltungen rund um das Schleswig-Holstein Gourmet Festival finden Sie in der aktuellen Broschüre, hier zum Download >> 28. Schleswig-Holstein Gourmet Festival

weitere Informationen

Kooperation Gastliches Wikingland e.V.

eMail: info@schleswig-holstein-gourmetfestival.de
Internet: www.gourmetfestival.de

Downloads



Suchen & Buchen



Schließen
Updates-

Unfortunately the feed could not be read.

Newsletter abonnieren

Schließen
Jetzt anmelden und stets informiert bleiben


Ich interessiere mich für folgende Interessensgebiete:





Service Menü:

© 2014 sh-tourismus.de